Marie-Therese Sporer

MARIE SPORER FAN AREA

Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Dabei ist es mir wichtig nie die Freude zum Skifahren zu verlieren. In meiner Heimat im Zillertal liegt uns Tradition und die Familie am Herzen. Ich bin glücklich und stolz im „Ski Austria Team“ zu sein und freu mich auf die Skiweltcupsaison.

I have made my passion to my profession. It is very important to don’t lost the fun at skiing. In my hometown in the Zillertal, tradition and family are close to our hearts. I’m happy and proud to be part of the “Ski Austria Team” and I’m look forward to the World cup Saison.

Meine nächsten Rennen ...

TerminDisziplinVerantstaltungsort
27.11.2022SlalomKillington
11.12.2022SlalomSestriere

Ergebnisse 2022/23

TerminDisziplinVerantstaltungsortErgebnis
20.11.2022SlalomKillington16
21.11.2022SlalomSestriereDNF1

Persönliche Daten

Personally facts

Geboren 28.06.1996
Sternzeichen: Krebs
Hobbies: Yoga, Motorsports
Lieblingsfarbe: dunkelrot

Born: 28.06.1996
Star sign: Cancer
Hobbies: Yoga, Motorsports
Favourite colour: dark-red

SEIT KINDESBEINEN AUF DEN SKIERN

Fresh tracks since childhood

Ich erinnere mich gerne an meine ersten Versuche auf Skiern zurück. Mein Opa hat mir im Garten hinter dem Familienhaus das Skifahren beigebracht. Mama Skilehrerin, Papa Skitrainer und das Skigebiet vor der Haustür. Mein Talent wurde dann früh erkannt und gefördert und somit führte mein Weg als junges „Mäderl“ von der Skihauptschule in Neustift, über die Skihandelsschule in Stams bis in den A-Kader des Österreichischen Skiverbandes und den Alpinen Skiweltcup.

Ende November gastierte der Damen Skiweltcup in Killington, Vermont. Vor rund 10.000 Zuschauern gelangen mir dort zwei solide Läufe. Ich holte mit Platz 16 mein bisher bestes Slalom Weltcupergebnis. Beim Heimrennen in Lienz erzielte ich Platz 17. Leider konnten keine ZuschauerInnen anwesend sein, doch insgeheim wusste ich, dass sie zu Hause mit mir mitfieberten. Das Gefühl, bei einem Slalom-Rennen in der Heimat dabei zu sein, war wahnsinnig toll.

Der Slalom im Zagreb war durch schwierige Pistenverhältnisse und starken Windböen geprägt. Beim Rennen in Kranjska Gora erreichte ich den Platz 17, abermal ein super Ergebnis in meiner Karriere. 

I often look back to my first attempts on skis. I remember the moments when my Grandpa taught me how to ski in our backyard. My talent was recognized and promoted at a young age so I decided to visit the “Skihauptschule” in Neustift before I went to the “Skigymnasium” in Stams when I was 14. I am part of the Austrian Ski Team and participate in Alpine Ski Racing.

AUTOGRAMMKARTEN

Autograph Cards

Auf dieser Website kannst du meine Autogrammkarten online downloaden und ausdrucken. Willst du eine Autogrammkarten nach Hause bekommen? Dann musst du nur das Formular ausfüllen und absenden. Und du erhältst eine Post von mir! Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne per Mail auf marie@riederteam.at melden.

Liebe Grüße & Ski Heil, Marie

On this website you can download and print my autograph cards online. Do you want to get an autograph card at home? Then you just have to fill out the form and send it. And you will receive a mail from me! If you have any further questions, feel free to contact me by mail at marie@riederteam.at.

Love & Ski Heil, Marie

Bitte füllen Sie folgendes Formular möglichst vollständig aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Ich werde unterstützt von

I`m supported by

Logo ALPQUELL
Logo RIEDER Zillertal