Ausbildung/Lehre

G‘scheide Köpfe, kluge Lehre

#lehrebeiriederzillertal

Alle Profis fangen mal klein an, denn um Meister zu werden, braucht es viele Trainingsstunden in einem guten Kader.

Auch ein Profi wie Hermann Maier war nicht gleich von Anfang an einer der Besten. Er absolvierte viele Trainingseinheiten, bis er Nummer Eins beim Skifahren wurde. Und: Er hatte Menschen um sich, die an ihn glaubten. Übrigens: Wusstest du, dass Hermann Maier gelernter Maurer ist?

Mit Kampfgeist und Willensstärke erreichst du alles, was du willst. Wichtig ist, dass du hartnäckig bleibst - auch wenn es auf der Lehrlingspiste mal schwierig ist – und aufgeben für dich nie in Frage kommt.

Lehrjahre mit Fun Factor

Bei RIEDER bist du Teil eines Teams mit Sport-Geist. Wir haben ein freundschaftliches Verhältnis zueinander und schauen auf dich, als unser jüngstes Nachwuchstalent. Du lernst von den RIEDER-Profis, damit du einer von ihnen wirst. Wir arbeiten zusammen und erleben auch viel gemeinsam abseits der Arbeit:

Deine persönliche Freizeitgestaltung liegt uns ebenso am Herzen wie dein Wohlfühlen und deine Freude an der Arbeit. Darum achten wir darauf, dass du geregelte Arbeitszeiten hast, damit genügend Zeit für Hobbies, Familie und Freundschaften bleibt.

Wir vertrauen dir. Dafür erwarten wir, dass du mit Disziplin, Einsatzkraft und voller Konzentration bei der Sache bist. Das RIEDER Team ist dein Trainings-Kader, der mit dir gemeinsam die Lehre meistert und sicherstellt, dass der Zieleinlauf – die Gesellen-/Abschlussprüfung – ein richtiger Erfolg wird. Dafür sind wir als Tiroler Lehrbetrieb vom Land ausgezeichnet.

Deine Benefits bei uns im RIEDER Team:

  • Lässige Zeit
  • Enge Freundschaften
  • Cooler Job mit Fixanstellung nach der Lehre
  • Tablet, Team-Events, Sponsoring-Vorteile
  • Arbeitskleidung
  • Führerscheine für Baumaschinen/Kran/Stapler
  • ...

…und natürlich ein bäriges Lehrlings-Gehalt, mit dem du dir vieles ermöglichen kannst, was du dir vorstellst. Da werden andere mit Sicherheit neidisch sein.

#soundon #riederteam #riedergenz

Werde ein RIEDER Gen-Z!

Wir bilden dich gerne aus - wenn du willst mit Matura.

Welche Fachrichtung liegt dir am Meisten?

Lehrlinge beim Abbauen der Stützen

DOPPELLEHRE MAURER/TIEFBAUER (m/w/d)

Wenn du dir gerne erst nach der Lehre aussuchen möchtest, ob du lieber im Hochbau oder im Tiefbau arbeiten willst, dann ist für dich die 4-jährige Doppellehre perfekt. Du eignest dir in beiden Bereichen Wissen an und kannst dir mit der Entscheidung welche Richtung dir mehr gefällt ruhig etwas Zeit lassen.

Lehrling hilft Maurer beim Materialtransport

DOPPELLEHRE ZIMMERER-MAURER (m/w/d)

Die Doppellehre Zimmerer-Maurer dauert zwar 4 Jahre, dafür stehen dir die Türen danach in jede Richtung offen. Im Prinzip bist du dann derjenige bzw. diejenige, der/die das eigene Haus von Grund weg mit den gelernten Fähigkeiten selbständig bauen kann. Frag‘ mal einen Studenten, ob er das können würde…

Lehrling und Geschäftsführer

BÜROKAUFFRAU/MANN (m/w/d)

Die Lehre zum/zur Bürokaufmann/-frau ist die optimale Möglichkeit, gleich praktisch zu erfahren, was theoretisch in der Berufsschule gelehrt wird. Du durchläufst alle Abteilungen und lernst die Prozessabläufe im Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung, Personal sowie im Controlling. Du bist ebenfalls am Empfang tätig, lernst Besprechungen vorzubereiten und unterstützt die Teams bei administrativen Aufgaben. Nach einem umfassenden Einblick in die Bereiche, kannst du gut einschätzen, welche Abteilung dir am meisten liegt.

Werde zum IT-Techniker im RIEDER Team

IT Techniker (m/w/d)

Computer, Software und Hardware sind deine Leidenschaft. Du sitzt gerne vorm Rechner, beschäftigst dich mit Smartphone, Tablet & Co., programmierst vielleicht auch ein bisschen und bist interessiert an Algorithmen. Die Lehre zum IT Techniker gibt dir die Möglichkeit, deine Leidenschaft beruflich auszuüben. Du bist der/die Ansprechpartner/in in allen IT System-relevanten Fragen, legst User an, verwaltest CMS Systeme und kümmerst dich um eine lückenlose Datensicherung. Beim Wort „Server“ fangen deine Augen zum Leuchten an.

Deine Lehrausbildung bei ALPQUELL

ELEKTROTECHNIK (m/w/d)

Du lernst elektrische und elektronische Anlagen/Geräte zu planen, zu installieren, zu warten und zu reparieren. Nach der 3,5- bis 4-jährigen Lehre zum Elektrotechniker prüfst und montierst du Schalt- und Verteilerschränke, programmierst Steuerungen, verlegst Kabel und Leitungen und kannst Störungen an mechatronischen Anlagen, Maschinen und Fertigungsrobotern beheben. Selbstverständlich kannst du klassischerweise ebenfalls Stromleitungen legen und Gebäude mit Elektrik installieren. Du bist im Unternehmen und auch auf den Baustellen im Einsatz